Neubau

Helfen Sie
jetzt mit!

Neubau Kinderspital
auf kurs

Damit die Kleinen schneller
gesund werden

Der Spatenstich im Frühling 2021 war der erfolgreiche Start des Kinderspital-Neubaus. Nun wächst er Stockwerk um Stockwerk in die Höhe. Was uns besonders freut und sehr berührt: Dank Spenden sind bereits über zwei Drittel der Aufwände für die kindgerechte Ausstattung finanziert.

Mit Ihrer grosszügigen Unterstützung können wir den Neubau optimal auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen ausrichten. Darum sorgen wir im neuen Kispi nicht allein für die bestmögliche medizinische Versorgung. Wir schaffen auch eine kinderfreundliche Umgebung und eine familiäre Atmosphäre. Wenn die Eltern in der Nähe sein können und sich die Kinder  mit dem Kuscheltier im Arm wohl fühlen, werden sie schneller gesund.

Der Bau läuft bereits auf Hochtouren. Diese Finanzierung ist durch Darlehen gesichert, aber noch fehlen uns weitere Mittel für die kindgerechte Ausstattung. Darum wenden wir uns an Mitmenschen, die mithelfen und uns mit einer Spende unterstützen. Herzlichen Dank für Ihre Solidarität!

Die kindgerechte Ausstattung muss die Stiftung über Spenden finanzieren. Erste Zuwendungen machen uns Mut.

Bitte helfen auch Sie mit einer Spende!

Noch fehlen die Mittel für eine kindgerechte Ausstattung.

0
1
2
3
4
5
6
CHF 5'083'000 .-
Ziel: CHF 6'950'000.-

Eine Spende von CHF 60.-

schaffen mehr Licht und hellere Räume für die keinen Patientinnen und Patienten.

Eine Spende von CHF 90.-

ermöglichen ein farbenfroheres Spital, indem kranke und verletzte Kinder schneller gesund werden.

Eine Spende von CHF 125.-

machen Platz dafür, das die Eltern im Neubau bei ihrem kranken Kind übernachten können.

Jederzeit einsatzbereit

Fast 70 000 Kinder pro Jahr werden am Kinderspital in St. Gallen behandelt. Wenn Kinder und Jugendliche rasche und professionelle medizinische Hilfe brauchen, sind wir für sie da. Die einen kommen nach einem Unfall, andere für die Behandlung einer Leukämie, und wieder andere sind bei uns, weil sie deutlich früher als geplant zur Welt gekommen sind. Für alle gilt: Sie wollen wieder gesund werden!

Kindgerechte Ausstattung

Das neue Kispi bietet mehr Platz. Angehörige können im Zimmer ihres kranken Kindes übernachten. Es gibt einen Therapiegarten und Spielmöglichkeiten für die Kleinen. Und endlich haben wir genug Platz, um die Möglichkeiten neuer Behandlungsmethoden in der Kinder- und Jugendmedizin noch besser zu nutzen.
Der Bau und die Einrichtung für den Spitalbetrieb selbst sind weitgehend finanziert. Nun geht es darum, für die Kinder eine familiäre Atmosphäre und eine kinderfreundliche Umgebung zu schaffen. Das unterstützt die Heilung der Kinder massgeblich, muss von der Stiftung aber über Spenden finanziert werden.

Hoffnung schenken

Gerade weil uns das Wohl der schwer kranken oder verunfallten Kinder so am Herzen liegt, orientieren wir uns bei der medizinischen Behandlung und Pflege an den Bedürfnissen der Kleinen. Wenn dies nach Leistungen ruft, die weder von Versicherungen noch durch staatliche Beiträge gedeckt sind, dürfen wir auf unsere Gönnerinnen und Gönner zählen.

Häufig gestellte Fragen zum Neubau

Welche Leistungen erbringt das OKS?
Warum ein Neubau?
Was bringt ein Neubau?
Wie ist der aktuelle Baufortschritt?
Wie hoch sind die Kosten?
Wie kann ich helfen?

Danke für Ihre Unterstützung!

Wir sind angewiesen auf die finanzielle Unterstützung der Träger, von Stiftungen und der Bevölkerung.
Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Solidarität, auch im Namen unserer kleinen Patientinnen und Patienten!

Spende

Die kindgerechte Ausstattung muss die Stiftung über Spenden finanzieren. Erste Zuwendungen machen uns Mut. Bitte helfen auch Sie mit einer Spende!

Projekt-förderung

Möchten Sie das Projekt «Neubau Kispi» unterstützen? Ob Stiftung oder Serviceclub, gerne zeigen wir Ihnen im persönlichen Gespräch, welche Fördermöglichkeiten bestehen.

Teilen

Sie können auch ohne Spende helfen. Unterstützen Sie unsere Kampagne und teilen Sie Kispi-Neubau.ch auf Ihren Social Media-Kanälen oder ganz einfach per E-Mail. Wir danken Ihnen im Voraus.

Spende per Einzahlungsschein

Bitte füllen Sie das untenstehende Formular aus, wir senden Ihnen gerne einen Einzahlungsschein für die Spende.